Direkt zum Inhalt
BadNauheimLiebe.de BadNauheimLiebe - Der Online-Shop für Lokalhelden
Hotel Dolce | © Magistrat

Hotel Dolce

Direkt am Bad Nauheimer Kurpark gelegen und im Jugendstil-Design gehalten: Das ist das Dolce by Wyndham Bad Nauheim.

Veröffentlicht 15.06.2021

Am 16. Juni startet der Hotel-Betrieb wieder – ein Grund für einen #BlickHinterDieKulissen

Egal, ob stilvoll übernachten, entspannt den Spa-Bereich nutzen, eine Tagung ausrichten, Hochzeit feiern oder lecker essen: Im 4-Sterne Hotel am Elvis-Presley-Platz 1 ist für jeden etwas dabei. Wir sprechen mit Jesse Jansen, Assistant Director of Sales & Marketing des Hauses.

 

BadNauheimLiebe.de: Hi Jesse, endlich öffnen die "heiligen Hallen" wieder für Gäste. Ihr habt die Zeit genutzt, um zu renovieren und zu organisieren. Hat alles in time geklappt?

Jesse Jansen: Sieben Monate lang mussten wir alle drei bis vier Wochen abwarten, ob es eine Öffnungsperspektive für unsere Branche geben würde. Das hat die Planung erschwert. Dennoch haben wir losgelegt mit einer ganzen Reihe von Großprojekten: Unsere Hotel-Fassade sowie alle Balkone wurden renoviert, die öffentlichen Bereiche sowie alle Zimmer in einem neuen Farbkonzepten frisch gestrichen. Zudem haben wir ein Live-Streaming-Studio installiert und unser Haus in 3D aufnehmen lassen. Wir hatten ursprünglich damit gerechnet – wie im letzten Jahr – wieder im Juli zu eröffnen. Dank sehr stabiler Infektionszahlen im Wetteraukreis ist dies nun sogar zwei Wochen früher möglich. Ein Vorhaben konnten wir allerdings noch nicht komplett abschließen: Wir haben für alle unsere Zimmer 305 neue Boxspringbetten bestellt. Die letzte Lieferung erhalten wir erst in der nächsten Woche.

 

BNL: Am Freitag habt ihr das große Reopening gefeiert. Wie war es, das Dolce wieder mit Gästen zu erleben?

JJ: Großartig, endlich kommt wieder Leben ins Haus! Es ist ein tolles Gefühl, dem eigenen Beruf wieder uneingeschränkt nachgehen zu können und persönlich für die Gäste da zu sein – nicht nur auf digitalem Weg.

 

BNL: Das Dolce liegt malerisch am Kurpark – und ist vor allem für Veranstaltungen jeder Art ein beliebter Ort. Könnt ihr schon wieder Feiern ausrichten?

JJ: Ja, aktuell sind mit Hilfe unseres Hygiene-Konzepts Feiern draußen mit bis 200 Personen und drinnen für 100 Gäste zzgl. Geimpfte/Genesene erlaubt. Am Samstag (19.06.) wird schon die erste Konfirmationsfeier nachgeholt.

 

BNL: Auf Euren Social-Media Kanälen habt ihr den "Fans" die Zeit mit interessanten Einblicken verkürzt. Nehmt ihr solche Impulse mit in die Zeit nach Corona?

JJ: Absolut! Ein Beispiel: Unser Spa-Team hat gerade erst eine digitale Schminkschule gestartet und möchte über unsere Kanäle regelmäßig Tipps & Tricks zum perfekten Make-up geben. Wer sich aber direkt in die Hände unserer Profis begeben möchte, kann natürlich gerne Termine für Anwendungen buchen.

 

BNL: Von Anfang an seid ihr auch auf BadNauheimLiebe.de vertreten. Wie sind eure Erfahrungen mit der Plattform?

JJ: Der Support im Hintergrund ist schnell, kompetent – rundum fantastisch! Für uns ist die Plattform eine echte Bereicherung, weil sie dazu anregt, über das Standard-Angebot hinaus zu gehen. Bei einem Hotel würde man in erste Linie an Übernachtungen plus Essen & Trinken denken, aber speziell für BadNauheimLiebe.de lassen wir uns immer wieder etwas Neues und Besonderes einfallen: aktuell z. B. eine Bubble Soccer Aktion zum Public Viewing der Fußball-EM-Spiele in unserem Biergarten. Unbedingt mal reinschauen!

 

BNL: Vielen Dank für deine Zeit und einen erfolgreichen Restart!

 

#SupportYourLokal heisst die Devise – schaut mal beim Dolce by Wyndham Bad Nauheim auf www.badnauheimliebe.de vorbei.
Dort gibt es insgesamt über 3.400 tolle Produkte verschiedenster Produktkategorien. Online Einkaufen. Aber lokal!